Mini-Album gestaltet mit dem Produktpaket Welt der Abenteuer von Stampin‘ Up!

Mini-Album gestaltet mit dem Stampin' Up! Stempelset Welt der Abenteuer

Dieser Beitrag enthält Werbung

Mini-Album gestaltet mit dem Produktpaket Welt der Abenteuer von Stampin' Up!

Auch wenn man es auf meinem Blog nicht so sieht. Ich liebe es, Mini-Alben zu gestalten. Meine Liebe zum Stempeln und Papierbasteln hat sich über das Scrapbooking entwickelt. Ich wollte meine Bilder gerne schön gestalten und nicht einfach nur so in ein Album kleben. So habe ich nach und nach verschiedene Materialien zum Gestalten gesammelt. Dann kamen die Stempel dazu und die Farben und vieles, vieles mehr. Leider gehe ich dieser Richtung viel zu selten nach. Und viele Fotos liegen noch unverbastelt in meinem Schrank.

An das Scrapbooking hat mich sofort die neue Produktreihe Welt der Abenteuer aus dem Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2020/21 erinnert. So ist diese Reihe auch als erstes in meiner Bestellung gelandet. Ich habe inzwischen auch schon zwei Ideen für ein Mini-Album mit der Reihe umgesetzt. Die erste möchte ich dir heute vorstellen.

Mini-Album aus einem 12 x 12 Inch Bogen Farbkarton

Die Idee für das heutige Mini-Album habe ich auf Pinterest entdeckt. Sie stammt von Christianes Papierkunst. In ihm finden, je nach Gestaltung, bis zu 10 Bilder Platz.

Mini-Album gestaltet mit dem Stampin' Up! Stempelset Welt der Abenteuer

Das Grundgerüst für das Mini-Album

Das Grundgerüst für dieses Album wird aus einem Bogen 12 x 12 Inch Farbkarton gemacht. Aus diesem schneidest du zwei Streifen auf jeweils 30 x 15 cm zu. Ich habe dafür flüsterweißen Farbkarton verwendet.

Wie es weitergeht, schaust du dir am besten bei Christiane an. Sie hat ein Video gedreht, in dem sie zeigt, wie du das Album zusammensetzt. Das geht tatsächlich ganz schnell.

Der Umschlag des Albums

Für die Gestaltung des Umschlages habe ich einen Bogen Designerpapier aus dem Set Welt der Abenteuer verwendet. Daraus habe ich zwei Stücke auf 10 x 15 cm zugeschnitten und diese auf die Vorder- und Rückseite des Mini-Albums geklebt.

Für den Albumrücken habe ich Farbkarton in Waldmoos verwendet und diesen auf 6 x 15 cm zugeschnitten. Anschließend habe ich ihn mit dem 3D Prägefolder Antikes Papier geprägt. Als nächstes habe ich die Ränder etwas angeraut und schließlich den Streifen um den Rücken des Albums geklebt.

Für den Verschluss habe ich eine Banderole gemacht. Diese ist ebenfalls aus Farbkarton in Waldmoos und hat die Maße 6 x 2,5 cm. Die Enden wurden mit der Stanze Allerliebste Anhänger bearbeiten. Außerdem habe ich die Banderole passend zum Rücken mit dem Prägefolder Antikes Papier geprägt. Als Verschluss dient ein Magnet.

Die Ecken habe ich mit den Eck- und Schiebe-Akzenten in Antikoptik verstärkt. Abgerundet wird der Umschlag mit dem Spruch „Das Abenteuer beginnt“.

Die Gestaltung im Inneren des Albums

Für die Gestaltung im Inneren des Albums habe ich zum Einen das Besondere Designerpapier Welt der Abenteuer verwendet. Zum Anderen habe ich mein Designerpapier selbst gestaltet und dabei die Feder aus dem Stempelset Wunderbare Welt mit den Punkten aus dem Set Trost und Kraft kombiniert.

Auf der ersten Seite habe ich im Hintergrund noch einmal den geprägten Farbkarton in Waldmoos vom Umschlag wiederholt. Die umgeklappte Ecke habe ich bestempelt und darunter klebt ein Stück Designerpapier. Die Einschiebekarte hat die Maße 8 x 12 cm.

Die kleinen Taschen in der Mitte habe ich bestempelt und mit einem Stück Designerpapier in den Maßen 8,5 x 6,5 cm beklebt. Die kleinen Einschieber haben die Maße 8,5 x 5,5 cm.

Die letzte Seite habe ich wieder mit der Feder und den Klecksen bestempelt. Außerdem habe ich hier den Globus platziert. Diesen habe ich aus dem Folienpapier in Messing ausgestanzt. In der Rückseite befindet sich ebenfalls noch eine Tasche mit einem Schieber. Dieser hat die Maße 8 x 12 cm.

Gestaltest du auch gerne Mini-Alben?

Liebe Grüße
Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.