Geschenkverpackung basteln für Schokolade

Herzlich willkommen zu unserem heutigen Stempelhop! Wir haben wieder ein schönes Thema für dich vorbereitet - Schokoladenverpackung für Tafelschokoladen. In knapp zwei Wochen ist ja Valentinstag und vielleicht möchtest du deinen Lieben eine Tafel Schokolade schenken? Lass dich gerne von unseren Ideen inspirieren. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei. Ich zeige dir in meinem Beitrag, wie du eine Geschenkverpackung bastelst für eine kleine Tafel Schokolade, die es bei diversen Supermärkten in einem Pack von 4 oder 5 Tafeln zu kaufen gibt. So kannst du gleich mehrere deiner Lieben beschenken.
Geschenkverpackung basteln für Schokolade mit Spruch auf der Vorderseite

Schokolade schön verpacken

Es gibt viele Möglichkeiten, Schokolade als Geschenk zu verpacken. Eine ganz beliebte und immer wieder faszinierende Verpackung ist der Schokoladenaufzug. Ideen dazu kannst du dir in meinen Beiträgen hier und hier ansehen. Für den heutigen Beitrag wollte ich mal ein anderes Format ausprobieren und habe eine Schokoladenverpackung gebastelt, die wie ein Buch aufzuklappen ist. Ich hatte eigentlich geplant, eine größere Tafel zu verpacken. Aber das hat mit dem geplanten Format nicht so gut funktioniert. Das war recht instabil. So bin ich zu einer Tafel Schokolade gewechselt mit den Maßen 11,2 x 5,2 cm.
Geschenkverpackung basteln für Schokolade

Material Liste

Und so wird die Geschenkverpackung für Schokolade gemacht

Die Schokoladenverpackung zurechtschneiden und falzen

Für die Verpackung schneidest du Farbkarton in Lindgrün auf 24 x 5,5 cm zu. Falze diesen an der langen Seite bei 11,5 cm und 12,5 cm. Das Innere der Verpackung kannst du nach Belieben gestalten. Ich habe mit einem der Motive aus dem Stampin‘ Up! Stempelset Swirly Frames die Ränder gestempelt, Ton in Ton in Lindgrün.
Geschenkverpackung basteln für Schokolade

Die Halterung für die Schokolade

Als nächstes brauchen wir die Halterung für die Schokoladentafel. Dazu schneidest du Farbkarton in Lindgrün zu auf 8,9 x 3 cm. Falze dieses Stück an der langen Seite jeweils von außen bei 1 cm und 2 cm. Wenn du möchtest, kannst du den streifen noch bestempeln. Ich habe das Stück mit dem Hintergrundstempel Wild Roses von Stampin‘ Up! bestempelt. Den Steifen klebst du anschließend in die Verpackung. Am besten geht das, wenn du den Streifen um die Verpackung wickelst, das Ganze im Inneren der Verpackung ausrichtest und festklebst. Ich habe doppelseitigen Klebestreifen verwendet.
Schließlich habe ich noch den Spruch „Du bist mein Lieblingsmensch“ aus dem Stempelset Zauberhafte Grüße in Wassermelone auf Farbkarton in Kirschblüte gestempelt. Anschließend habe ich ihn und ein Stück flüsterweißen Farbkarton mit den Stanzformen Lagenweiße Ovale ausgestanzt und auf die Halterung geklebt.
Geschenkverpackung basteln für Schokolade

Die Geschenkverpackung außen gestalten

Das Hintergrundmotiv weiß embossen

Ich wollte unbedingt etwas mit dem neuen Hintergrundstempel Wild Roses von Stampin‘ Up! gestalten. Diesen gibt es im aktuellen Minikatalog Frühjahr 2021. Also habe ich mir im ersten Schritt flüsterweißen Farbkarton zugeschnitten auf 11,5 x 14, 5 cm. Das entspricht ungefähr der Größe des Stempelmotivs. Anschließend habe ich den Stempel mit Versamark eingefärbt und auf den flüsterweißen Farbkarton gestempelt. Darüber habe ich weißes Embossingpulver gegeben und dieses mit dem Erhitzungsgerät erwärmt, bis das Pulver geschmolzen ist. Diesen Effekt fand ich auch schon sehr schön, aber ich wollte das Ganze gerne noch mit etwas Farbe versehen. Hier kamen die neuen Blender Pinsel von Stampin‘ Up! ins Spiel.
Wenn du kein Erhitzungsgerät hast, kannst du dein Motiv auch über den Toaster halten. Es dauert etwas. Aber auch mit dem Toaster schmilzt das Pulver. Pass aber bitte auf. Das wird sehr heiß. Am besten hälst du das Papier mit einer Zange fest.

Kolorieren mit den Blender Pinseln von Stampin' Up!

Die Pinsel sind ein neues Werkzeug ebenfalls im Minikatalog Frühjahr 2021. Beim Öffnen war ich ganz überrascht. Die Pinsel heißen zwar Pinsel, aber aus irgendeinem Grund bin ich davon ausgegangen, dass es Schwämme sind. Sie haben sich ganz weich und fein angefasst und dann habe ich bemerkt, dass es sich um ganz feine Pinselborsten handelt. Manchmal hat man echt ein Brett vorm Kopf. Mit den Pinseln habe ich Stempelfarbe in Kirschblüte, Wassermelone und Lindgrün auf den embossten Farbkarton aufgetragen. Anschließend habe ich mit einem Feuchttuch über die embossten Stellen gerieben, um so die überschüssige Stempelfarbe zu entfernen. Die Pinsel kannst du einfach mit etwas Wasser auswaschen.
Blender Pinsel von Stampin' Up!

Die Schokoladenverpackung fertig stellen

Aus dem embossten Motiv habe ich zwei Stücke mit den Maßen 10,8 x 4,8 cm zugeschnitten. Diese habe ich hinterlegt mit weißem Farbkarton mit den Maßen 11 x 5 cm und dies auf die Vorder- und Rückseite der Verpackung geklebt. Den Spruch habe ich in Wassermelone auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt und mit den Lagenweise Ovalen ausgestanzt. Ich wollte nicht zu viel von dem schönen Blütenhintergrund verdecken. Also habe ich den Hintergrund für den Spruch aus Pergament ausgestanzt. Zum Schluss habe ich noch einige Blüten aufgeklebt und mit Strasssteinen versehen.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren! Schreibe mir doch gerne in den Kommentaren, wie dir diese Verpackung gefällt.
Die nächste Teilnehmerin bei unserem Stempelhop ist Kathrin von Stempelfuchs.
Liebe Grüße
Caro

Alle Teilnehmer

Beitrag teilen

Share on pinterest
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Carolin Meinhold

Stempler & Papierbastler

Hi! Ich bin Caro. Bei mir findest du Ideen rund ums Stempeln und Papierbasteln. Schaue dich um, lass dich inspirieren und melde dich gerne bei Fragen!

Caro

Wonach suchst du?
Aktuelle Beiträge
Stampin' Up! Logo

Anbieter für Stempel- & Bastelmaterial

Als unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin berate ich dich gerne zu den Produkten und stehe dir bei Fragen zur Seite.