So machst du eine Schubladenkarte, gestaltet mit den Sets Glücksschweinchen von Stampin' Up!, Annual Catalog 2017, #CarosBastelbude

Schubladenkarte als kleines Dankeschön

In Anleitungen, Karten by Caro2 Comments

Hallo Ihr Lieben! Heute möchte ich Euch ein weiteres Projekt zeigen, welches ich für meinen vhs Kurs im September vorbereitet hatte. Dabei handelt es sich um eine Schubladenkarte. Diese Schubladenkarte habe ich schon mal im Oktober 2015 gemacht, in einer herbstlichen Gestaltung. Die Anleitung habe ich damals entdeckt bei Stempel dich glücklich.    

So machst du eine Schubladenkarte, gestaltet mit den Sets Glücksschweinchen von Stampin' Up!, Annual Catalog 2017, #CarosBastelbude

So wird die Schublade gemacht

Für die Schublade schneidet Ihr ein Stück flüsterweißen Farbkarton auf 19,5 x 26 cm zu. Anschließend falzt Ihr es rundherum jeweils bei 3,9 cm und 7,8 cm.
 
Nun muss der Farbkarton noch zugeschnitten werden. Schneidet zunächst die in der Zeichnung grau gefärbten Flächen ganz ab. Dann müsst Ihr noch an den roten Linien einschneiden. Die kleinen Laschen dienen als Klebelaschen. Die restlichen Seiten werden nach innen geklappt und auch mit etwas Kleber befestigt. 

Die Hülle der Schubladenkarte

Schneidet ein Stück Farbkarton in Feige auf 10,5 x 29,7 cm zu. Legt dieses mit der langen Seite unten im Papierschneider an und falzt bei 15 cm, 19 cm, 23 cm und 27 cm. Wickelt den unteren Teil um die zuvor gebastelte Schublade und klebt das Ganze hinten zusammen.

Die Dekoration

Für die Dekoration des oberen Bereichs schneidet Ihr ein Stück flüsterweißen Farbkarton auf 10 x 10,5 cm zu. Diesen könnt Ihr nach Belieben gestalten. Für meine Karte habe ich das Stück Farbkarton mit der Prägeform Holzdielen von Stampin' Up! geprägt. 
 
Außerdem habe ich drei currygelbe Blüten ausgestanzt, die in dem Stempelset So dankbar enthalten sind. 
 
Der Fokuspunkt meiner Karte ist das süße Schweinchen aus dem Stempelset Glücksschweinchen. Dieses habe ich in Memento Schwarz auf ein Stück flüsterweißen Farbkarton gestempelt, mit Aquarellstiften in Calypso, Espresso und Olivgrün koloriert und die Farben mit einem Mischstift vermischt. 
 
So machst du eine Schubladenkarte, gestaltet mit den Sets Glücksschweinchen von Stampin' Up!, Annual Catalog 2017, #CarosBastelbude
 
Das Schweinchen und die Blüten haben im oberen Bereich der Karte ihren Platz gefunden. 

Als Fortsetzung der Spruchs "Dieses kleine Schwein" habe ich auf ein Reststück Flüsterweiß "sagt Danke" gestempelt. Den Spruch sowie den hinterlegten currygelben Wellenkreis habe ich mit den Framelits Lagenweise Kreise ausgestanzt.

Die Anleitung

Wer sich die Anleitung gerne ausdrucken möchte, der kann hier das PDF herunterladen

Liebe Grüße
Caro

Diese Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Comments

Leave a Comment