Eine Kugelbox

Caro Anleitung, Verpackung Leave a Comment

Hallo Ihr Lieben! Inzwischen hat man sie schon auf verschiedenen Blogs gesehen – die, ich nenne sie mal, Kugelbox von FlebbeArt.

Auch ich habe mich an ihr versucht, weil ich sie total süß finde. Ich habe sie auch bei zwei Workshops vorgestellt und so habe ich nun schon ein paar Varianten in meinem Bastelzimmer stehen.

Kugelbox, Idee gefunden bei FlebbeArt, Tutorial #CarosBastelbude carosbastelbude.de

 

So geht’s

Die Box wird aus zwei Streifen Papier hergestellt, ein Designerpapier-Streifen mit den Maßen 19 x 5 cm und ein Farbkarton-Streifen mit den Maßen 19 x 7 cm.

Der Designerpapier-Streifen wird an der langen Seite gefalzt bei 7 cm und 12 cm. Außerdem werden an jeder Seite noch zwei diagonale Linien benötigt. Dafür markiert Ihr Euch zunächst einen Punkt, der 3,5 cm vom jeweiligen Rand entfernt und bei einer Höhe von 2,5 cm liegt. Das lässt sich sehr gut mit dem Schneide- und Falzbrett machen. Dieser Punkt wird dann jeweils mit den Ecken verbunden.

Der Farbkarton-Streifen wird an der langen Seite ebenfalls gefalzt bei 7 cm und 12 cm. Außerdem wird er um 90 Grad gedreht und an der kurzen Seite gefalzt bei 1 cm von beiden Seiten. Auch hier werden noch die diagonalen Linien benötigt. Dafür wird wieder ein Punkt markiert, 3,5 cm vom Rand entfernt und hier bei einer Höhe von 3,5 cm. Die Linie wird aber nicht mit der äußeren Ecke verbunden, sondern mit der Ecke, die durch die Falzlinie vorgegeben ist.

Als nächstes werden alle Linien gefaltet und zwar alle nach innen, auch die diagonalen Linien. Anschließend könnt Ihr die beiden Streifen über Kreuz aufeinander kleben. Außerdem könnt Ihr die seitlichen Klebelaschen zusammenkleben.

Beim Falten müsst Ihr darauf achten, dass sich das Papier in die richtige Richtung wölbt. Mit der Lochzange werden an den Ecken noch Löcher gestanzt und dann könnt Ihr ein Band durchziehen.

Die Anleitung

Wie bereits weiter oben erwähnt, stammt die Anleitung zu der Box von FlebbeArt. Ihren Beitrag findet Ihr hier.

Für meine Workshops hatte ich außerdem eine Anleitung als PDF erstellt. Diese könnt Ihr hier herunterladen.

Liebe Grüß
Caro

Für dieses Projekt benötigst du:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.