Blog Hop zur Prize Patrol Nr. 2 Stampin‘ Up! On Stage

Caro Grußkarte 8 Comments

Prize Patrol? Was ist denn das?
 
Prize Patrols sind Verlosungen bei den OnStage Veranstaltungen von Stampin‘ Up!. Jeder Teilnehmer bekommt vor Beginn der Veranstaltung eine Nummer.  Im Laufe der OnStage werden dann Prize Patrols gemacht, bei denen eine der Nummern angezeigt wird. Diese Nummer gewinnt ein bestimmtes Stempelset aus dem neuen Katalog.  
 
Die letzte OnStage Veranstaltung war im April in München. Quasi ein Heimspiel für mich. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Dort wurde der neue Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2019 vorgestellt.  Bei der Prize Patrol habe ich das Stempelset Wenn die Worte fehlen gewonnen. 
 
Zusammen mit einigen anderen Gewinnern möchte ich dir bei diesem Blog Hop zeigen, was man alles mit diesem Set machen kann. Also mach es dir gemütlich und lass dich von uns inspirieren. 
Grußkarte - Trauerkarte oder Entschuldigung gestaltet mit den neuen Stampin' Up! Stempelsets Wenn die Worte fehlen und Gänseblümchenglück aus dem Jahreskatalog 2019. Bloghop zur Prize Patrol Nr. 2

Mein Beitrag zum Prize Patrol Blog Hop: Trauerkarte oder Entschuldigung

Ich habe für unseren Blog Hop eine Grußkarte vorbereitet, die als Trauerkarte oder Entschuldigung verwendet werden kann. Mir schwebte die Idee im Kopf herum, mit dem Stempelset Gänseblümchenglück – das haben wir ebenfalls bei der OnStage bekommen – und dem Set Wenn die Worte fehlen eine Trauerkarte zu gestalten, die nicht nur schwarz-weiß oder grau ist. Durch die Blume wollte ich einen kleinen Farbtupfer setzen.

Grußkarte - Trauerkarte oder Entschuldigung gestaltet mit den neuen Stampin' Up! Stempelsets Wenn die Worte fehlen und Gänseblümchenglück aus dem Jahreskatalog 2019. Bloghop zur Prize Patrol Nr. 2

Das Gänseblümchen als Fokuselement

So war auch die Blume der Ausgangspunkt für meine Karte. Im ersten Schritt habe ich den Stengel in Farngrün linksbündig auf flüsterweißen Farbkarton (9,5 × 13,8 cm) gestempelt. Als nächstes war die große Blüte an der Reihe. Leider besitze ich noch nicht die passende Handstanze. Ich hätte der Karte gerne etwas mehr Dimension verliehen. So habe ich die Blüte einfach mehrmals und immer etwas versetzt in Currygelb gestempelt. 
 
Nun schwebte die Blume etwas in der Luft. Deswegen habe ich mich entschieden, einen Rahmen zu falzen. Mit dem Simply Scored Falzbrett ist das ganz schnell gemacht. 

Die Grußbotschaft mit Wenn die Worte fehlen

Aus dem Stempelset Wenn die Worte fehlen wollte ich den Spruch „Alles wird gut!“ verwenden. Ich habe ihn in schwarz gestempelt und anschließend mit dem Paper Piercer oben und unten eine Bordüre gestochen. Dann habe ich das Ganze mit schwarzem Farbkarton eingerahmt. Auf der Karte platziert hat mir das aber irgendwie nicht gefallen. Also musste eine andere Lösung her. 
 
Diese Lösung bestand darin, etwas direkt auf die Karte zu stempeln. Meine Wahl viel auf „Weisst du was?“ und „Mir fehlten einfach die Worte.“. Diese beiden Sprüche habe ich in Anlehnung an den leicht gebogenen Stengel ebenfalls in einer leichten Kurve gestempelt. 

Ein kleiner Akzent - sonst eher schlicht und klar

Als kleinen Akzent habe ich in die Mitte der Blüte einen facettierte Glitzerstein gesetzt. Diese wird es auch im neuen Katalog wieder geben. Ansonsten habe ich auf Dekoration verzichtet. So behält die Grußkarten einen schlichten, klaren Look. 
Grußkarte - Trauerkarte oder Entschuldigung gestaltet mit den neuen Stampin' Up! Stempelsets Wenn die Worte fehlen und Gänseblümchenglück aus dem Jahreskatalog 2019. Bloghop zur Prize Patrol Nr. 2
Grußkarte - Trauerkarte oder Entschuldigung gestaltet mit den neuen Stampin' Up! Stempelsets Wenn die Worte fehlen und Gänseblümchenglück aus dem Jahreskatalog 2019. Bloghop zur Prize Patrol Nr. 2
Gefällt dir meine Idee zu den beiden neuen Stampin‘ Up! Stempelsets? Weitere Inspirationen findest du bei meinen „Mitstreitern“ – siehe Liste unten oder hüpfe mit Klick auf den Button direkt zum nächsten Teilnehmer.
 
Liebe Grüße 
Caro

Die Teilnehmer unseres Blog Hops

  1. Christin Büchel / Stempeldiving
  2. Carmen Hillesheim / Bastelatelier
  3. Carola Tidl / Lielan Linz
  4. Carolin Meinhold / Caros Bastelbude (du bist hier)
  5. Patricia Lemke/Kreative Kinder-Events
  6. Rene Guenther / Stempeln-mit-Rene
  7. Heike Karnasch / Kreafam Karnasch
  8. Beate Spuhler / Beate stempelt
  9. Dorrit Pape / Stempeltissimo
  10. Nina Busch / Basteln am Berg
  11. Manuela Keller / Manus Kreativwerkstatt
Teile diesen Beitrag

Comments 8

  1. Eine schöne Karte und eine tolle Kombination mit dem Gänseblümchen.
    Einen schönen Sonntag und viele Grüße aus Leipzig.
    Rene
    Stempeln-mit-Rene.de

  2. Oh, das Gänscheblümchen! Tolle Karte, Carolin. Bei dem Wort Gänseblümchengruss muss ich immer an Damir auf der OnStage denken. Das war ja so ein Zungenbrecher für die Niederländer.
    Liebe Grüße aus Wolfsburg und einen schönen Muttertag/Sonntag sendet Dir deine Blog-hop Kollegin
    Patricia Lemke
    https://kreative-kinder-events.de/

  3. Hallo Carolin
    Deine Karte gefällt mir sehr gut. Vielen Dank für deine Inspiration.
    Liebe Grüße, Carmen

  4. Post
    Author
  5. Post
    Author
  6. Post
    Author
  7. Post
    Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.