Grußkarte gestaltet mit dem Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße von Stampin' Up! und den Framelits Stickmuster. #CarosBastelbude

Geburtstagsgrüße in schwarz-gelb

Caro Grußkarte 2 Comments

Guten Morgen Ihr Lieben! Heute möchte ich Euch diese Grußkarte zeigen, gestaltet mit dem Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße. Das Set ist im aktuellen Frühjahrskatalog 2018 enthalten und wird auch in den kommenden Jahreskatalog übernommen werden. Mir hat es sofort gut gefallen auf Grund seiner schlichten und geradlinigen Art. Mit diesem Set braucht es nicht viel, um schöne Projekte zu gestalten. Die Motive wirken wunderbar für sich alleine.

Inspiriert zu dieser Geburtstagskarte hat mich meine liebe Demo-Kollegin Sabrina von Projekt3einhalb, die eine ganz ähnliche Karte gestaltet hat. 
Grußkarte gestaltet mit dem Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße von Stampin' Up! und den Framelits Stickmuster. #CarosBastelbude

So habe ich die Karte gemacht

Zunächst einmal habe ich die Blüten und den Spruch in Schwarz auf ein Stück flüsterweißen Farbkarton (9,5 × 13,8 cm) gestempelt. Anschließend habe ich den Spruch mit einem der Kreise aus dem Framelits-Set Stickmuster ausgestanzt.  
 
Für die Basiskarte habe ich gelben Farbkarton ausgewählt und diesen auf 10,5 x 29,7 cm zugeschnitten. Darauf habe ich dann den flüsterweißen Farbkarton geklebt. Den ausgestanzten Spruch habe ich mit Stampin‘ Dimensionals genau über der ausgestanzten Öffnung platziert. So entsteht ein 3D Effekt. 
 
Grußkarte gestaltet mit dem Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße von Stampin' Up! und den Framelits Stickmuster. #CarosBastelbudeZum Schluss habe ich noch einige Akzente mit dem Basic Strassschmuck gesetzt und schon war diese schöne Geburtstagskarte fertig. Und zum Muttertag könnte man sie sicher auch gut verschenken. 
 
Liebe Grüße 
Caro
Teile diesen Beitrag

Comments 2

  1. Aaawh Caro 🙂 freut mich dass ich dich inspiriert habe 🙂 sowas passiert generell selten hihi meistens lasse ich mich von anderen inspirieren 😉 schöne Karte!

  2. Post
    Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.