Meine Swaps für die OnStage 2018 in Wiesbaden waren Kellnerblöck in einer Hülle gestaltet mit dem Stempelset Kurz gefasst und der Stanze Runder Kartenreiter von Stampin' Up! in den Farben Saharasand, Himmelblau und Glutrot. Anleitung auf meinem Blog.

Meine Swaps zur OnStage 2018

In Verpackung by CaroLeave a Comment

Guten Morgen Ihr Lieben! Heute möchte ich Euch gerne noch die Swaps zeigen, die ich für die OnStage 2018 in Wiesbaden vorbereitet hatte. Für alle, die es noch nicht kennen. Die OnStage ist eine Veranstaltung, die von Stampin‘ Up! für Demonstratoren zweimal im Jahr organisiert wird. Dort werden die neuen Kataloge vorgestellt, es gibt Produktpräsentationen, Geschäftsinformationen und Geschenke. Und was immer besonders toll ist, man kann sich mal wieder mit lieben Demo-Kolleginnen treffen und neue Kontakte knüpfen.

Meine Swaps für die diesjährige OnStage

Swaps sind Tauschobjekte, die jede Demo bastelt und dann mit den anderen tauscht. So erhält man viele tolle Projektideen. Von Verpackungen, über Goodies bis hin zu Grußkarten ist alles dabei. Ich wollte in diesem Jahr eigentlich gar keine machen, weil einem ja doch immer die Zeit zu knapp ist für all die vielen Projekte. Aber dann wollte ich zumindest welche für meine PapirTapir Mädels machen. So sind 10 dieser Notizblöcke entstanden.

Meine Swaps für die OnStage 2018 in Wiesbaden waren Kellnerblöck in einer Hülle gestaltet mit dem Stempelset Kurz gefasst und der Stanze Runder Kartenreiter von Stampin' Up! in den Farben Saharasand, Himmelblau und Glutrot. Anleitung auf meinem Blog.

So habe ich die Notizblöcke gemacht

Noch im letzten Jahr hatte ich mir einen großen Schwung Kellnerblöcke bestellt (bei Mattis Bastelshop), die ich irgendwann einmal schön gestalten wollte. Bisher lagen sie jedoch, wie sollte es anders sein, in meinem Schrank herum. Für meine Swaps kamen sie endlich zum Einsatz. 
 
Die Blöcke sind 7 x 14,7 cm groß und 0,5 cm dick. Ich habe für sie eine Hülle gestaltet, aus der die Blöcke einfach herausgezogen werden können. Für diese Hülle habe ich Farbkarton in Saharasand auf 14,7 x 16 cm zugeschnitten. Diesen habe ich an der langen Seite gefalzt bei 0,6 cm, 7,7 cm, 8,3 cm und 15,4 cm. Anschließend werden alle Linien gefalzt und die Hülle wird auf einer Seite zusammengeklebt. 
Meine Swaps für die OnStage 2018 in Wiesbaden waren Kellnerblöck in einer Hülle gestaltet mit dem Stempelset Kurz gefasst und der Stanze Runder Kartenreiter von Stampin' Up! in den Farben Saharasand, Himmelblau und Glutrot. Anleitung auf meinem Blog.

Die Dekoration

Für die Dekoration der Box habe ich das Stempelset Kurz gefasst mit der dazu passenden Handstanze Runder Karteireiter verwendet. Dieses tolle Set wird es auch wieder im Jahreskatalog 2018/19 geben, allerdings dann nicht mehr als vergünstigtes Produktpaket. Wer also damit liebäugelt, sollte es sich noch bis Ende Mai bestellen. 
 
Ich habe einen Tag gestaltet und diesen auf die Rückseite des Kellnerblocks geklebt. So lässt er sich ganz einfach herausziehen. 
 
Auf einen Streifen in Flüsterweiß mit den Maßen 4 x 14 cm habe ich drei der gestreiften Quadrate in Himmelblau gestempelt. In die Mitte von diesen habe ich dann jeweils in Glutrot die Motive gestempelt. Das Ganze habe ich anschließend mit Farbkarton in Glutrot (4,3 x 14,7 cm) hinterlegt. 
 
Als letzte Schicht folgte der Farbkarton in Himmelblau mit den Maßen 5,5 x 14,7 cm. Diesen wollte ich gerne noch etwas Struktur verleihen. Deshalb habe ich mit dem Falzbrett einige Streifen gezogen. 
 
Alle drei Schichten zusammen habe ich schließlich auf die Hülle geklebt. Irgendetwas hat mir aber noch gefehlt. Deshalb habe ich noch die kleinen Punkte in Glutrot gestempelt und Glossy Accent darauf gemacht. Und dann waren meine Swaps fertig. 
 
Liebe Grüße 
Caro

Leave a Comment