Kleine Tütchen als Goodies

Guten Morgen Ihr Lieben! Heute möchte ich Euch diese kleinen, süßen Tütchen zeigen. Sie sind schon vor etwas längerer Zeit entstanden. Die Idee habe ich mal wieder bei Pootles entdeckt. Sie macht so tolle Sachen!

Kleine Tütchen als Goodies für Hochzeit oder Geburtsag #CarosBastelbude

So geht’s

Ihr benötigt ein Stück Designerpapier mit den Maßen 6-1/2 × 4 Inch. Ich habe das Designerpapier Kunstvoll kreiert aus der Sale-a-Bration verwendet. Da habe ich mich ganz an die Idee von Pootles gehalten, weil mir ihre Varianten mit diesem Designerpapier so gut gefallen haben.

Das Designerpapier wird an der langen Seite gefalzt bei 1-1/2, 3, 4-1/2 und 6 Inch. An der kurzen Seite falzt Ihr bei 1 Inch. Nun werden die „kurzen“ Falzlinien auf der langen Seite eingeschnitten. Anschließend könnt Ihr die Tüte zusammenkleben.

Auf zwei gegenüberliegenden Seiten falzt Ihr mittig die Seiten, so dass Ihr die Tüte verschließen könnt. Als Verschluss habe ich eine Holzklammer verwendet.

Dekoriert wird die Tüte mit einer weißen Blüte, welche ich mit der Stanze Kleine Blüte ausgestanzt habe, und einem Spruch, den ich mit der Wortfensterstanze ausgestanzt habe.

Anleitung

Die ausführliche Anleitung mit tollem Video könnt Ihr Euch bei Pootles anschauen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße
Caro

Kleine Tütchen als Goodies für Hochzeit oder Geburtsag #CarosBastelbude

Für dieses Projekt benötigst du:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.