Weihnachtskarte Kling, Glöckchen

Caro Grußkarte 2 Comments

Nein, bei dieser Karte kam nicht das tolle Stempelset Kling, Glöckchen von Stampin‘ Up! zum Einsatz. Vielmehr habe ich die Karte so genannt, wegen dem kleinen roten Glöckchen, dass an dem Stern befestigt ist.

Weihnachtskarte mit rotem Glöckchen, Framelits Stern-Kollektion von Stampin' Up!

Diese Weihnachtskarte hatte ich als Projekt für meinen VHS Kurs im November vorbereitet. Eine Last-Minute-Karte könnte man sagen, denn sie ist recht schnell fertiggestellt.

So gehts

Als Basis dient der extrastarke Farbkarton in Flüsterweiß. Auf ein Stück Farbkarton in Taupe mit den Maßen 9,5 cm x 13,8 cm habe ich mit Whisper White Tinte den Schriftzug gestempelt.

Hach, bei diesem Stempel werden Erinnerungen wach! Er ist einer meiner ersten Stempel. Und ich glaube, ich habe ihn vor einigen Jahren auf der Creativmesse in München gekauft, wo ich auch das erste Mal Stampin‘ Up! entdeckt habe. So schließt sich der Kreis. 😉

Den weißen Stern habe ich mit den Framelits Stern-Kollektion ausgestanzt. Ungefähr mittig habe ich zwei kleine Löcher gestochen und durch diese ein Band gezogen, an welchem ich das kleine Glöckchen befestigt habe.

Um der Karte noch ein paar Akzente zu verleihen, habe ich zwei Sterne aus dem roten Folienpapier ausgestanzt.

eihnachtskarte mit rotem Glöckchen, Framelits Stern-Kollektion von Stampin' Up!

Liebe Grüße
Caro

Für diese Projekt benötigt Ihr:

Teile diesen Beitrag

Comments 2

  1. Post
    Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.