Nun habe ich es doch – das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Geschenktüte mit dem Falzbrett für Geschenktüten #CarosBastelbude carosbastelbude.wordpress.com

Lange habe ich hin und her überlegt, ob es sinnvoll ist, sich das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten anzuschaffen. Was kann man damit machen, was nicht auch so geht?

Aber immer wieder habe ich tolle Bastelideen gesehen, welche mit dem Brett entstanden sind. Und als sich meine Cousine dann entschieden hat, dieses Brett zu kaufen, habe ich es nun doch auch in meinen Warenkorb gelegt.

Ausprobiert haben meine Cousine und ich das Falzbrett für Geschenktüten inzwischen auch schon. Traditionell treffen wir uns immer am ersten Adventswochenende um u.a. gemeinsam die Adventskalender für ihre drei Mädels zu befüllen. Dieses Mal haben wir nicht nur die Kalender befüllt, sondern auch einige Verpackungen mit dem Falzbrett gewerkelt.

Heute möchte ich Euch diese Tüte zeigen:

Geschenktüte mit dem Falzbrett für Geschenktüten #CarosBastelbude carosbastelbude.de

Entstanden ist sie nach einer Idee von Sonja von Buntbestempelt.

Ich habe einen halben Bogen Designerpapier (12″ x 6″) aus dem Block in Neutralfarben ausgewählt. Dieser wird mit der langen Seite im Falzbrett angelegt und immer die Linien für die Seitenteile gefalzt und gepuncht. Es müssen fünfmal die Seitenteile gefalzt werden. So entsteht die Sternenform.

Auch die Löcher für das rote Band könnt Ihr mit dem Falzbrett stanzen. Ich habe an das Band noch kleine Sterne aus goldenem Glitzerpapier geklebt. Fertig ist eine hübsche weihnachtliche Verpackung.

Anleitung für das Stanz- und Falzbrett Geschenktüten

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=4E2LFjPQaO0]

Liebe Grüße
Caro

Follow on Bloglovin

Für dieses Projekt benötigst du:

2 Comments

  1. scrapkat

    Das Tütchen ist super schön geworden 🙂
    Gruß und schönen Start ins 3. Adventswochenende,
    scrapkat

  2. Caros Bastelbude

    Vielen Dank! Ich wünsche dir auch ein schönes 3. Adventswochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.