Fledermaus mit der Zierschachtel für Andenken

Fledermaus aus der Zierschachtel für Andenken #CarosBastelbude

Hallo Ihr Lieben! Heute habe ich noch eine Halloween Idee für Euch. Eine Fledermaus, welche mit der Zierschachtel für Andenken gemacht wird. Entdeckt habe ich die Idee bei Sabrina von der Stempelvilla.

Fledermaus aus der Zierschachtel für Andenken #CarosBastelbude

So geht’s

Zunächst wird die Zierschachtel für Andenken mit schwarzem Farbkarton hergestellt. Dazu wird die Thinlits Form zweimal durch die Big Shot gekurbelt und die beiden Teile werden zusammengesetzt.

Um die Flügel herzustellen, wird ein Oval aus schwarzem Farbkarton ausgestanzt und der Länge nach halbiert. Anschließend werden mit einer Kreisstanze die „Wellen“ ausgestanzt. Dabei am besten in der Mitte beginnen und anschließend die Kreise links und rechts stanzen. Die Flügel werden seitlich an die Zierschachtel geklebt.

Die Ohren und die Zähne habe ich mit der Tannenbaumstanze ausgestanzt. Für die Augen benötigt Ihr die 1″ Kreisstanze und den kleinsten Kreis aus der Framelit Kreis-Kollektion (1,5 cm Durchmesser).

Fledermaus aus der Zierschachtel für Andenken #CarosBastelbude

Liebe Grüße
Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.