Osternest to Go

Caro Verpackung Leave a Comment

 

Caros Bastelbude: Osternest to Go, DIY

Das Osterfest rückt mit schnellen Schritten näher. Für alle, die noch ein kleines, schnell gemachtes Mitbringsel benötigen, ist die Idee von Frollein Pfau genau das richtige – ein Osternest to Go. Dafür benötigt Ihr ein Glas mit Deckel, etwas Heu, etwas Süßes und einige Deko-Elemente.

Den unteren Teil des Glases habe ich mit Washitape beklebt. Ein kleiner Ostergruß darf natürlich nicht fehlen. Gestempelt habe ich das „Frohe Ostern“ mit dem Stempel Alphabet. Die Schmetterlinge habe ich mit der Stanze Mini-Schmetterling aus flüsterweißem und rhabarberrotem Farbkarton ausgestanzt und mit der Prägeform Punktemeer geprägt.

Mein Glas hatte einen goldenen Deckel. Ich habe ihn weiß lackiert und ein Zierdeckchen aufgeklebt. Das Glas habe ich mit grünem Gras (gefunden beim Idee.Creativ in München) und Schokoeiern befüllt. Fertig ist das Osternest to Go.

Caros Bastelbude: Osternest to Go, DIY Caros Bastelbude: Osternest to Go, DIY

 

Liebe Grüße
Caro

Follow on Bloglovin

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.