Stampingirls Smart Saturday: Challenge #33

Caro Grußkarte Leave a Comment

In dieser Woche geht es bei den Stampingirls Smart Saturday um das Thema „Drei“, ganz nach dem Motto „Alle guten Dinge sind drei“ – nutzt drei Farben oder drei Objekte oder aber die Zahl 3 zur Gestaltung Eures Projekts.

Karte Geburtstag 17_500px

Ich habe länger überlegt, wie ich an dieses Thema rangehe… Farben oder Objekte?… und welches Stempelset? Schließlich habe ich mich für eines meiner neuesten Stempelsets entschieden – das Set Backyard Basics – und daraus drei „Objekte“ gewählt, nämlich die Biene, den Vogel und den Schmetterling. Diese habe ich mit meinem StanzOn Stempelkissen in schwarz gestempelt. Die StanzOn Stempelfarbe eignet sich sehr gut, wenn man die Motive kolorieren möchte, da es sich hierbei um permanente Tinte handelt, die nicht verwischt.

Nach dem Kolorieren habe ich die Motive mit den dazu passenden Framelits Im Garten ausgestanzt. Super praktisch! Da spart man sich einiges an Schnipselarbeit. Um die drei Motive in Szene zu setzten, habe ich drei Quadrate aus dunkelbraunem Karton ausgeschnitten und diese mit der Form Holzmaserung geprägt. Biene, Vogel und Schmetterling sind mit Abstandshaltern aufgeklebt.

Schließlich habe ich auf der Karte mittig einen Streifen gestaltet – in zwei verschiedenen Varianten. Bei der ersten Karte kam das Set French Foliage zum Einsatz und bei der zweiten der Hintergrundstempel Hardwood. Die drei Quadrate habe ich auf diesem Streifen platziert. Entstanden sind zwei Geburtstagskarten, die man naturverbundenen Menschen schenken kann.

Schaut doch mal auf unserem Teamblog vorbei, was die anderen Mädels so gewerkelt haben.

Liebe Grüße
Caro

Diese Stampin‘ Up! Materialien kamen zum Einsatz:
Stempelsets: Backyard Basics, French Foliage, Hardwood, Zoo Babies
Stempelkissen: Apfelgrün, Espresso, Kandiszucker, Farngrün, Mango, Ozeanblau, StanzOn Schwarz
Framelits: Im Garten
Prägeformen: Holzmaserung
Stanzen: Eckenabrunder
Zubehör: Big Shot, Mischstifte

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.